easy Pub Quiz zur Landeskunde

Englischer Doppeldeckerbus

Shotshop.com/zvirni

Klingt dieser Titel zu banal? Keine Sorge, dies ist eine ausgefeilte Aktivität mit einer detaillierten Anleitung, die failproof ist! Ich habe andere Durchführungsvarianten des Quiz ausprobiert und habe gelernt, wie es ist, mit einer Klasse wildgewordener 14-jähriger zu scheitern.

Ziel dieses Quiz ist einerseits die Vermittlung englischer Landeskunde, andererseits das Erlernen von Phrasen der Meinung/Überzeugung wie „I don’t think this is right“ oder „I am totally sure this ist the correct answer.

Landeskundlich wird es bereits beim Namen und der Herkunft des Spiels. Die meisten Schülerinnen und Schüler (SuS) wissen gar nicht, was ein Pub ist! Erklären Sie es ihnen und zeigen Sie ein paar nette Bilder von heimeligen Fassaden mit altem Holz und bunten Blumenampeln.

Das Spiel dauert locker eine Schulstunde, auch wenn es nur elf Fragen sind.

Vorbereitung

Kopieren Sie für jede Schülerin und jeden Schüler eines der Frageblätter, teilen Sie sie aber auf keinen Fall am Anfang aus! Das habe ich bereits mit dem größtmöglich entstehenden Chaos ausprobiert, sparen Sie sich das! Die SuS dürfen auf keinen Fall alle Fragen zugleich sehen.

Erklären Sie den SuS, dass es ein paar vorbereitende Schritte und tasks gibt, die Sie jetzt an die Tafel schreiben, um sie abhaken zu können. Auch wenn Sie kein control freak sind: Es macht sich bezahlt!

  • Get into teams of 3 or 4 people (erklären Sie ihnen, zwei und fünf ist nicht zulässig!)
  • Find a cool team name
  • Tell the teacher your team name (schreiben Sie alle Namen an die Tafel, das erleichtert das handling später)
  • Nominate a writer (die/der muss nur die Antworten notieren, wird aber weder abgeprüft noch ist sie/er für den Inhalt verantwortlich)
  • Get a sheet of paper
  • Write your team name on top
  • Answer the questions you are shown. Discuss them in your team and write the answer clearly!

Nun gehen Sie Schritt für Schritt die Punkte durch und haken ab, was bereits erledigt ist. Wenn ein Team darauf besteht, keinen Namen zu haben, nennen Sie es das „no name team“ oder fragen Sie die anderen SuS nach Vorschlägen.

Notiz am Rande: die Teamnamen spiegeln auf fabelhafte Weise wider, wie die SuS ticken – aber wir wollen keine soziologischen Studien betreiben. Teamnamen wie „the teacher haters“ oder „death blood lovers“ sowie sexistische oder rassistische Bezeichnungen sind unzulässig!

Teil 1 – das Quiz

ferris wheelLaute Musik ist gefragt

Achtung, bevor Sie die Fragenpräsentation (als Powerpoint| als PDF) am Beamer starten, stellen Sie sicher, dass Sie schnellen Zugriff auf laute Musik haben. Diese brauchen Sie für die Nachdenk- und Diskussionspausen, damit die Gruppen sich nicht gegenseitig belauschen. Ich empfehle, auf YouTube Songs wie „I gotta feeling“ von den Black Eyed Peas oder „Hips don’t lie“ von Shakira vorzuprogrammieren, wenn Sie nicht auf Spotify eine Sammlung lauter Partymusik verfügbar haben. Wenn Sie am Puls der Zeit sind, nehmen Sie „Daydreaming“ von Milky Chance oder „I think, therefore I am“ von Billie Eilish.

Falls Sie mal wo gehört haben, dass Musik mit 60 beats per minute das Lernen fördert, vergessen Sie es – Sie wollen kein Klarinettenkonzert von Mozart und keine Air aus der Suite Nr.3 von Bach. Sie wollen “Lärm”, der die Gespräche der SuS übertönt!

Sagen Sie den SuS noch vor der ersten Frage, dass Sie die Hintergrundmusik zum Beantworten so lange spielen, bis Sie von jedem Team ein Handzeichen bekommen haben, dass die Frage beantwortet wurde. Es steht Ihnen natürlich frei, die Zeit irgendwann zu limitieren, wenn es für die anderen sonst zu lange wird.

Ablauf

Zeigen Sie allen mithilfe der Präsentation (als Powerpoint | als PDF) die erste Frage und starten Sie so schnell es geht die Musik. Lassen Sie die Frage auf jeden Fall eingeblendet. Warten Sie, bis jedes Team Ihnen ein Zeichen gegeben hat, dass die Antwort niedergeschrieben wurde, stoppen Sie die Musik und zeigen Sie die nächste Frage.

Sind alle fertig, gratulieren Sie den rauchenden Köpfen und gehen Sie zu Teil 2 über, der ebenfalls ziemlich aufregend ist.

emma watsonTeil 2 – die Lösung

Erklären Sie den SuS, dass jede/r die Fragen nun auf einem Blatt nochmal bekommt, um sich für sich selbst die richtige Antwort zu notieren, und dass jetzt gegenseitig korrigiert wird.

Ablauf:

  • Make sure your team name is on your answer sheet
  • Pass your answer sheet clockwise to the next group
  • Check the answers together with the teacher: wrong answer = 0 points, right answer = 1 point per answer

Teilen Sie die Handouts mit allen Fragen aus, starten Sie die Präsentation (als Powerpoint | als PDF) nochmal von vorne, und fragen Sie die Teams nach ihren Antworten. Das gegenseitige Korrigieren sorgt für unglaubliche Spannungssteigerung!

Erinnern Sie die SuS daran, sich die richtigen Antworten auf ihrem eigenen Fragenblatt zu notieren, da diese ja Bestandteil eines Landeskunde –checkups in der folgenden Woche sein könnten…

Am Ende

Am Ende werden alle Punkte zusammengezählt und dem ursprünglichen Team zurückgegeben. Jetzt ist es gut, wenn man die Teamnamen parat hat. „Wondergirls“, you had the sheet of „Hiphoppers“, please return it… und nun wird die Gesamtpunktezahl neben dem Teamnamen vermerkt.

And the winner is…   es bleibt Ihnen überlassen, ob das Team dann etwas gewinnt oder nicht. Oft reicht einfach der Stolz, gewonnen zu haben.

Sollte noch Zeit bleiben, analysieren Sie gemeinsam mit der Klasse,

  • welche Frage die kniffligste war,
  • bei welcher die SuS erstaunt waren,
  • was sie dazugelernt haben…

Viel Spaß mit dem easy Pub Quiz!

Downloads

P.S. zu Frage 11: In aktuell 67 Ländern ist Englisch eine Amtssprache.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

*

Gleich geschafft

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert. Ich bin damit einverstanden, dass VERITAS meine Daten für das Zusenden des Download-Links verarbeitet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen.
* = Pflichtfeld

Gleich geschafft

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert. Ich bin damit einverstanden, dass VERITAS meine Daten für das Zusenden des Download-Links verarbeitet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen.
* = Pflichtfeld

Blog jetzt abonnieren

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert. Ich bin damit einverstanden, dass VERITAS meine Daten für das Informieren über neue Blogbeiträge verarbeitet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen.
* = Pflichtfeld