easy 3. New horizons – Ansichten & Einsichten

Beitragsbild_easy_Ansichten_Einsichten

Illus: Lili Richter, Wien

Wir greifen diesmal frühere Blogbeiträge auf und ergänzen sie hier um weitere Informationen zu bzw. Ansichten & Einsichten ins neue easy 3.

Hier geht’s übrigens zum kostenlosen Prüf-Exemplar von easy 3
  • Neues Format in easy 3

Wie Sie anhand der Cover-Abbildungen oben sehen können, präsentiert sich  easy 3 book im Hochformat (vs Querformat bei easy 1 book und easy 2 book)

Warum der Wechsel vom „Notebook“ (= Querformat) zum „Tablet“ bzw. Smartphone-Screen (= Hochformat)?

Dem Lernstand und der Altersgruppe entsprechend wird das Textangebot qualitativ und quantitativ umfangreicher, die Textsorten vielfältiger. Hochformat ist das gängige Leseformat und kommt den zunehmend längeren Lesetexten im easy 3 book entgegen (i.e. Magazine-Style mit Realia-Texten und Fotos bzw. Foto-Illu-Collagen).

Magazine-Style, d.h blog entry, review usw
Illus: Lili Richter, Wien
  • Textsorten in easy 3:

diary entry – formal letter – book or film review – travel blog/blog comment – reading a chart – informal email/guided story – fact file/biography – news report

Hier einige Beispiele:

  • easy_3_textsortenCharacters

Die easy-Characters verändern sich (physisch und psychisch) und wachsen mit den Schüler*innen mit. Mit Eintritt der Pubertät wird die bisher kindliche Anmutung sukzessive zum Teenie-Aussehen und -Benehmen, z.B.:

  • Mira entwickelt sich sichtbar körperlich (weibliche Figur, Frisur) und kämpft mit einer schwierigen Entscheidung …
  • Lilly ist erstmals verliebt und vertraut sich ihrem Tagebuch an …
  • Jennifer bleibt sportiv, wird aber auch ‚weiblicher‘ (cropped top, chinos) und wird sich ihres irischen Backgrounds bewusst …
  • Freddy, Miras älterer Bruder, schießt sichtlich in die Höhe, war ja bereits in Bd 2 launisch und verliebt …

 

easy 3 characters versammelt
Lili Richter, Wien
  • Es gibt auch zwei ‚symbolische‘ neue Freunde für Mira & Co: ERIC und ELVIS
easy 3 characters eric and elvis
Lili Richter, Wien
  • Storyline

Die easy-Figuren dienen als ‚roter Faden‘, der für die Kontextualisierung von Inhalten (Geschichten und Realia-Texte im Magazine-Style) sorgt. Die Characters sind nur noch zum Teil ‚Akteure‘. Sie bilden vor allem einen vertrauten Rahmen um die Inhalte (i.e. Kontext als ‚Scaffold‘, d.h. Hilfestellung).

Alle Illus: Lili Richter, Wien *

Dieser Zugang entspricht dem real-life-Fokus und der Lebenswelt der Schüler*innen (d.h. es geht nicht mehr um magic und um faszinierende „erfundene Geschichten“). Das zeigt sich deutlich in den längeren Realia-Texten und entsprechenden Textsorten (z.B. blog posts, reviews, diary entries, adverts, etc.)

  • Themen und Inhalte von easy 3

Friendship – Different countries, different cultures – Teenage life – Heroes and great achievers – Entertainment

Für alle Inhalte (Topics, Units) gilt: altersgerechtreal-lifezeitgemäß

  • Noch ein paar Einblicke mehr…

Making and keeping friends – ein zentrales Thema bei allen Jugendlichen dieser Altersgruppe:  Eine reiche Quelle für Texte und Textsorten über Freundschaft(en) sind u.a. Young Adult Fiction books – so z.B. eine ‚graphic novel‘:

Unit3A_Text-Sorten_neu

Mira_easy_3

ERIC & ELVIS steuern je 3 ‚top tips‘ (pro Topic) mit passenden Lese-Vorschlägen und Videos bei – auch für weniger lese-motivierte Schüler*innen hilfreiche ‚Scaffolds‘.

Auch wenn Lilly in ihren diary entries sehr mit ihrer eigenen Gefühlswelt beschäftigt ist (erstmals verliebt), beschäftigt sie doch auch das Dilemma ihrer Freundin Mira

lilly_s_diaryMehrschrittige, komplexere Tasks (skim-scan reading, spoken interaction mit Redemittel als ‚scaffolding‘, tw. verschiedenen Sozialformen, Wahlmöglichkeiten)

Freddy_easy_3

Working with Words: aktive Wortschatzarbeit im Bereich ‘word classes and word formation’:

Unit6_WWW_task

Jennifer_easy_3

Differenzieren-Individualisieren-Personalisieren made easy:

You first! Einstiegs-Tasks ins Thema (tw. komplex): Aktivieren von Vorwissen, Recherche, spoken interaction (mit Verweis zu how-tos -> Methodenkompetenz)

Unit6_Youfirst_NEU

Adam_easy_3

  • easy 3 = ONE (book) for ALL (students)

Die oben erwähnten You first!-Tasks sind nur einige von vielen Individualisierungs- und Personalisierungsangeboten in easy 3.

  • folie_you_first_your_challenge_etcPrüfexemplar bestellen

Hier geht’s nochmals zum kostenlosen Prüf-Exemplar von easy 3. Einfach auf der Seite, die sich in einem neuen Tab/Reiter öffnet, rechts unten auf "Prüfexemplar bestellen" klicken.

easy 3 prüfexemplar bestellen

Helena Hirsch, anglophil und katz-o-phil, ist Anglistin, langjährige Marketing-Verantwortliche für Moderne Fremdsprachen und Urgestein bei VERITAS. Nach wie vor (trotz Pension) Referentin, Unterstützerin der KollegInnen im Außendienst und fürsorgliche Begleiterin des neuen Englisch-Babys easy bei seinen ersten Schritten.

Schreiben Sie einen Kommentar

*

Gleich geschafft

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert. Ich bin damit einverstanden, dass VERITAS meine Daten für das Zusenden des Download-Links verarbeitet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen.
* = Pflichtfeld

Gleich geschafft

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert. Ich bin damit einverstanden, dass VERITAS meine Daten für das Zusenden des Download-Links verarbeitet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen.
* = Pflichtfeld

Blog jetzt abonnieren

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert. Ich bin damit einverstanden, dass VERITAS meine Daten für das Informieren über neue Blogbeiträge verarbeitet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen.
* = Pflichtfeld